Konzept

Unsere Herangehensweise an der Carl-Bosch-Schule besteht aus festen Leitsätzen und moralischen Prinzipien.
Das Konzept ist geprägt durch positive Pädagogik, soziale Verantwortung, Gemeinschaft und individuelle Lernwege. Im Unterricht ist uns Praxis sehr wichtig, wie auch das Miteinander der Schüler*innen. Gesellschaftliche Richtlinien werden ebenso vermittelt wie die Vorbereitung auf die Zukunft. 

Mehr zu unseren Leitsätzen und dem Konzept erfahren Sie hier.

Lesen Sie hier mehr zu möglichen Schulabschlüssen an der Carl-Bosch-Schule und anschließenden schulischen und beruflichen Möglichkeiten.

Ebenfalls erhalten Sie unter diesem Punkt unsere Flyer zum Download. 

Alle wichtigen Informationen und Besonderheiten der Unterrichtsfächer an unserer Schule finden Sie hier.

Die Carl-Bosch-Schule bietet neben dem regulären Unterrichtsfächern zahlreiche zusätzliche Angebote an. Zu diesen gehören Reisen, Projekte, Nachmittagskurse, sowie Begabungskurse. 

Schauen Sie hier nach, um weitere Informationen zu diesen Angeboten zu erhalten.

Unseren Schüler*innen bieten wir außergewöhnliche Schulprojekte während den regulären Schulzeiten an. Unter anderen können die Schüler*innen der Carl-Bosch-Schule zwischen Projekten wie der Ausbesserung der eigenen Schulbänke, „500 Deckel für ein Leben ohne Kinderlähmung“, Experiment Wetterballon, kreative Verschönerung der Schulwand, künstlerische Auseinandersetzung mit der Geschichte und dem WP-Kurs Theater wählen und an diesen teilnehmen.