Deutsch

 

LESEN wird bei uns großgeschrieben. Seit dem Schuljahr 2015/2016 unterstützen Lesepaten Schüler /-innen der 7. Klassen. Im Projekt „Leseprofis“ haben sich Schüler /-innen der 7. Klassen zum Ziel gesetzt, Aktionen rund ums Lesen an der Schule zu initiieren.

 

In allen Jahrgängen wird mit METHODEN, die die Selbsttätigkeit der Schüler /-innen stärken, gelehrt. Dazu zählen z.B. Checklisten zur Selbstüberprüfung vor/ bei Klassenarbeiten, Lösungshilfen, Partner/ Gruppenarbeit, tägliche Übungen zur Rechtschreibung, Stationenarbeiten, Lesetagebücher, Wochenplanarbeit, Theaterbesuche, Autorenlesungen, die Projekte Zeitschriften an die Schulen und Zeitungen an die Schulen und die Teilnahme an den Reinickendorfer Sprach- und Lesetagen.

 

In allen Jahrgängen wird mit deutsch kombi plus, einem niveaudifferenzierten LEHRWERK und den deutsch plus kombi Arbeitsheften gearbeitet. Weiteres Material für zusätzlichen Förderbedarf (z.B. für Schüler /-innen mit LRS, Schüler /-innen mit Deutsch als Zweitsprache) gibt es darüber hinaus.

 

Die LEISTUNGSBEWERTUNG erfolgt nach Noten und Notenpunkten. Das Fach Deutsch wird in allen Klassenstufen binnendifferenziert unterrichtet. Ab dem 2. Schulhalbjahr der Klasse 8 wird das Fach Deutsch leistungsdifferenziert in E- und G- Niveau unterrichtet. In allen Klassenstufen werden leistungsdifferenzierte Klassenarbeiten geschrieben.

Im 7. Jahrgang wird die Lernausgangslage 7 (LAL 7) in den ersten Schulwochen und im 8. Jahrgang werden die Vergleichsarbeiten 8 (VERA 8) im zweiten Schulhalbjahr geschrieben. Die Ergebnisse werden an Schüler /-innen und Eltern weitergegeben.

 

Seit Beginn des Schuljahres 2013 gibt es für die Klassenstufen 7./ 8. und 9./ 10. einen temporären und jahrgangsübergreifenden Deutsch-Förderkurs im Rahmen des Wahlpflichtunterrichts.

 

Die ELTERN werden in Elterngesprächen und durch Informationsbriefe, besonders in den 9. und 10. Klassen, zur Differenzierung im Fachbereich Deutsch, den Kurszuweisungen und zu den prüfungsrelevanten Inhalten des Faches in Kenntnis gesetzt. In den 9. und 10. Klassen werden Probearbeiten als Vorbereitung auf die Prüfungsarbeiten geschrieben und mit den Schüler /-innen besprochen.


aktuelle Projekte unseres Fachbereichs:
(mit weiterführenden Links)

 

Relevante Beiträge:

Sprach- und Lesetage mit Tamara Bach

Im Rahmen der Sprach- und Lesetage las Frau Bach in den 7. Klassen aus ihrem aktuellen Buch. SchülerInnen der 7. Klassen warten geduldig auf ein Autogramm der Autorin Tamara Bach. Frau Bach las vorher aus ihrem Buch „Vierzehn“ vor, fesselte die SchülerInnen sofort und antwortete geduldig und locker auf die Fragen der Jungen und Mädchen. Kommentare …

weiterlesen
Kooperationen
Top