Berufs- und Studienorientierung

Ein Schwerpunkt unserer Schule liegt in der Zukunftssorientierung und hier besonders in der Berufsorientierung.

Zusätzlich zu den berufsorientierenden Inhalten des regulären Unterrichts finden folgende Maßnahmen statt:

  • Potentialanalyse zur Analyse von individuellen Interessen, Fähigkeiten und Stärken – 7. Jahrgang
  • zweiwöchtiges Praktikum bei unserem Kooperationspartner FAA Nord, bei dem die Schüler /-innen einen ersten Einblick in die Berufswelt erhalten – 8. Jahrgang
  • Teilnahme an „Komm auf Tour“ – 8. Jahrgang
  • eine zusätzliche Unterrichtsstunde „Berufsorientierung“ (BO) pro Woche im Rahmen des WAT-Unterrichts – 9. und 10. Jahrgang
  • Besuch von Ausbildungsmessen – 9. und 10. Jahrgang
  • Betriebsbesichtigungen und -erkundungen – 9. und 10. Jahrgang
  • dreiwöchiges Betriebspraktikum – 9. Jahrgang
  • dreiwöchiges Sozialpraktikum – 10. Jahrgang

Zusätzlich werden unsere Schüler /-innen seit dem Schuljahr 2015/16 durch individuelle Beratung durch das BSO-Team (Berufs- und Studienorienierungsteam) beim Übergang auf eine weiterführende Schule oder in eine Ausbildung unterstützt.